Weltglückstag am 20. März 2020

Glück verdoppelt sich, wenn man es teilt!

In unserem Alltag eilen wir oft von einem Termin zum nächsten, fühlen uns gestresst und wünschen uns nicht selten, dass der Tag mehr als 24 Stunden hätte. Wenn wir unterwegs sind, haben wir häufig unser Smartphone vor dem Gesicht, die Stöpsel im Ohr und nehmen dadurch unsere Umwelt meist nur beiläufig wahr. Unbemerkt lassen wir dabei die kleinen Momente des Glücks an uns vorüberziehen. Nehmen wir uns aber bewusst Zeit, die Dinge um uns herum wahrzunehmen, dann werden wir positiv überrascht. Plötzlich hört man Kinder, die ausgelassen lachen, oder man entdeckt, ein erstes Frühlingsblümchen in der Wiese spriessen. Eine unbekannte Person kreuzt unseren Weg und schenkt ein offenes Lächeln, man beobachtet die Vögel, welche über unseren Köpfen am Himmel kreisen und spürt vielleicht sogar den Wind im Haar. In solchen Momenten müssen wir unwillkürlich lächeln, fühlen uns wohl, halten manchmal inne und können das kleine Glück des Alltags für einen Moment spüren. Gerade dann, wenn uns das Glück ganz unverhofft und überraschend begegnet, hat es einen umso grösseren Effekt auf unser Wohlbefinden.

Für eine kleine Portion Glück im Alltag braucht es nicht viel. Innehalten, hinschauen, wahrnehmen, fühlen, staunen und die kleinen Momente des Glücks finden dich von selbst. Sei achtsam und versuche deine Umwelt in den nächsten Tagen und in Zukunft bewusst wahrzunehmen. Zaubere deinen Mitmenschen ein Lächeln ins Gesicht und freue dich über die kleinen Veränderungen der Natur, welche der Frühling mit sich bringt.
Jeder Tag ist perfekt, um das persönliche und gemeinsame Glück zu steigern. Fang am besten noch heute damit an - mit ganz kleinen Gesten im Alltag! Wir haben uns vom Ministerium für Glück inspirieren lassen und dir ein paar Ideen zusammengestellt, die dir dabei helfen können:

  • Bringe jemanden zum Lachen!
  • Sag einer dir lieben Person mal wieder, wie viel sie dir bedeutet.
  • Schreib wiedermal eine Postkarte, auch wenn du vielleicht gerade nicht im Urlaub bist.
  • Laufe barfuss über eine Wiese.
  • Mach einer anderen Person ein Kompliment.
  • Nimm die Stöpsel aus den Ohren und mach die Augen auf. Sonst siehst du gar nicht, wenn das Glück vor dir steht!

Ganz viele weitere Ideen findest du auf unseren Glückskarten, die du, wenn du im Kanton Zug wohnhaft bist, kostenlos bei uns bestellen kannst. Sie eignen sich auch gut als Mitbringsel.

Lass uns gemeinsam für gute Laune und positive Gefühle sorgen!